Der Spielplatz hinter der Norwichstraße am Rand des Koblenzer Stadtwaldes auf der Karthause hat zurzeit nur noch zwei kleine Spielgeräte und ist wenig einladend.
Bei einem Ortstermin im Mai letzten Jahres trafen sich die Ratsmitglieder Thorsten Schneider und Thomas Kirsch (beide SPD) mit Vertretern des Jugendamtes und des Eigenbetrieb Grünflächen der Stadt Koblenz, um die Möglichkeit einer Neugestaltung zu besprechen.
Aufgrund der Randlage und der Nähe zum benachbarten Kinderspielplatz in der Austinstraße,
sahen die beiden Ratsmitglieder an dieser Stelle keinen weiteren klassischen Kinderspielplatz, sondern eher ein Konzept auch für Jugendliche und Erwachsene.
Nach Prüfung durch die Fachämter, gibt es nun eine gute Nachricht. „Wir freuen uns sehr, dass die Verwaltung noch in diesem Jahr eine Riesenschaukel und Outdoor-Sportgeräte errichten wird“, so Schneider und Kirsch.

Foto v. l.:
Ratsmitglieder Thorsten Schneider und Thomas Kirsch

Newsletter

Melde Dich jetzt an und erhalte direkt alle neusten Informationen per Mail!

Design and CMS by Favicon FeldmannServices e.K. FeldmannServices e.K.

Datenschutz
FeldmannServices e.K., Inhaber: Dennis Feldmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
FeldmannServices e.K., Inhaber: Dennis Feldmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.