Viele Jahre nach der Generalsanierung der Sporthalle des Karthäuser Schulzentrums werden Planungsmittel für die noch fehlende Lüftungsanlage bereitgestellt. „Endlich gehen ab 2023 die Planungen für die dringend benötigte Lüftungsanlage weiter. Wir haben uns vor Ort ausführlich informiert und sind froh, dass es nun vorangeht. Voraussichtlich ab 2024 wird die Baumaßnahme beginnen. Als Sofortmaßnahme wird noch in 2022 eine defekte Lüftungsmaschine getauscht. Weiterhin ist beabsichtigt die Sternwarte und naturwissenschaftliche Räume des Gymnasiums zu sanieren. Hierfür liegt zzt. noch keine konkrete Zeitplanung vor“, berichtet unser Karthäuser Ratsmitglied Thorsten Schneider.

Foto v. r.: unsere Ratsmitglieder Thorsten Schneider und Manfred Bastian

Newsletter

Melde Dich jetzt an und erhalte direkt alle neusten Informationen per Mail!

Design and CMS by Favicon FeldmannServices e.K. FeldmannServices e.K.